Buzzword-Bingo

Image
Bingo

Ihre Internet-Agentur wirft Ihnen Wörter entgegen, die Sie nicht fangen können? Sie verstehen weder Bahnhof noch Parallax? Gut, das müssen Sie nicht. Wir halten Angebote und die Kommunikation verständlich, auch bei komplexen Themen. Damit Sie sich auf Ihre eigenen komplexen Themen konzentrieren können.

Jetzt soll es allerdings Fälle geben, bei denen Sie Ihre Internet-Agentur nicht wechseln möchten. Noch nicht. Das verstehen wir für jetzt. Daher: Willkommen bei Buzzword-Bingo! Wenn Sie das nächste Mal ein "Klingt gut, sagt mir aber nichts"-Wort von Ihrer Internet-Agentur entgegengeworfen bekommen, schauen Sie hier vorbei. Wort gefunden? *Bingo*! (Sie dürfen auch laut rufen).

Tipp für Dauergewinner: Einmal die Liste durchlesen und merken, dann gehen Sie vorbereitet in das nächste Buzzword-Gespräch und fallen auf mit Wissen, statt mit großen Augen. Dauer-BINGO! Los geht's:

Backlink

= Link zu Ihrer Webseite

Ein Backlink ist ein Link, der von einer fremden Webseite auf Ihre Webseite verlinkt. Der Begriff wird vor allem im Zusammenhang mit der Suchmaschinenoptimierung (SEO) genannt, da solche Links die Position Ihrer Webseite in den Google Suchergebnissen deutlich verbessern können.

Call-to-action

= Handlungsaufforderung

Eine deutliche Aussage, die auf Webseiten und generell im Marketing verwendet wird, um den Besucher / Kunden zu einer sofortigen Aktion zu verleiten. Call-to-Actions im Web sollten auffällig gestaltet sein und eine klare Aufforderung wie "Jetzt kaufen" oder "Hier anmelden" enthalten. Die gewünschte Aktion wird damit zwei- bis dreifach häufiger ausgeführt und ist damit für jede Webseite unverzichtbar.

Content-Management-System (CMS)

= Software zum Erstellen und Pflegen von Webseiten

Eine CMS-Software ermöglicht es Ihnen, Inhalte auf Ihrer Webseite selbst zu erstellen, zu verändern und gemeinsam mit mehreren Personen an den Inhalten derselben Webseite zu arbeiten. Inhalte umfassen dabei neben Text auch Medieninhalte wie Fotos, Videos und Downloads. Weit verbreitete CMS sind WordPress, Drupal und Typo3.

Mobile First

= Fokussierung auf Mobilversion

Eine Herangehensweise an Technik und Layout, bei der die für mobile Geräte optimierte Version einer Webseite in Vordergrund steht. Die Optimierung für weitere Geräte, wie Desktop und Laptop, folgen erst anschließend. Durch die zunehmend überwiegende Nutzung von Webseiten mit Mobilgeräten wird Mobile First immer mehr zum Standard. 

QR-Code

= Fortschrittlicher Barcode

Barcodes, die kurze Daten enthalten und von technischen Geräten ausgelesen werden können. "Quick Response"-Codes sind weit verbreitet, da zum Auslesen lediglich eine übliche Kamera + Software nötig ist (wie in nahezu jedem Smartphone enthalten) und der Code fehlertolerant ist, also auch funktioniert, wenn ein Teil des Codes fehlt, z. B. bei einem Kratzer. Die Daten können neben Text auch einen Link zu einer Webseite, WLAN-Zugangsdaten, eine digitale Visitenkarte, u.v.m enthalten.

Responsive

= Webseiten-Optimierung für mobile Gräte

Eine Technik zur Optimierung von Webseiten für verschieden große Bildschirme, von kleinen Smartphones bis großen 4K-Bildschirmen. Elemente werden dabei in ihrer Postion und Größe unterschiedlich angeordnet, z. B. untereinander statt nebeneinander. Die Änderungen passieren dabei flüssig, abhängig von der invidiuellen Bildschirmgröße jedes einzelnen Besuchers, ohne dabei gezielt einzelne, fixe Bildschirmgrößen (adaptive) anzusprechen. Die responsive Technik ist bereits längere Zeit berechtigter Standard.

Cache

= Temporärer Zwischenspeicher

Teile einer Webseite werden auf dem Server und in Ihrem Browser kurzzeitig zwischengespeichert. Das bewirkt eine deutlich schnellere Ladezeit, da diese Teile vom Server nicht mehr produziert, bzw. von Ihrem Browser nicht mehr heruntergeladen werden müssen. Der Zwischenspeicher kann von Minuten bis Tagen gefüllt bleiben und wird automatisch wieder gelöscht. Bei (vor allem technischen) Änderungen auf einer Webseite kann es jedoch nötig sein den Cache manuell zu löschen, um sicherzugehen, dass die aktuellste Version angezeigt wird.

Browser

= Programm zum Ansehen von Webseiten

Sie nutzen in diesem Moment einen Browser, um diesen Text zu lesen. Der Browser zeigt Webseiten an, indem er Programm-Code (HTML) von einem Server anfordert und verarbeitet. Zu den verbreiteten Browsern zählen Internet Explorer, Firefox, Google Chrome und Safari. Browser kommen auf Computern, Tablets, Smartphones und vielen weiteren internetfähigen Geräten wie Smart-TVs zum Einsatz.

Key-Visual

= Haupt-Grafik

Eine besonders groß und prominent platzierte Grafik oder Foto. Auf einer Webseite beispielsweise das Foto oben auf der Startseite oder im oberen Bereich (Header) auf jeder Unterseite.

Fehlt noch etwas? Fragen Sie uns

15 Tipps Unternehmens-Webseite e-Book

15 Sofort-Tipps zur Optimierung Ihrer Unternehmens-Webseite

Die besten Tipps aus 12+ Jahren im Webdesign-Business. Jetzt als E-Book verfügbar!

  • Mit welcher kleinen Änderung Besucher Ihrer Webseite Sie 2-3 mal häufiger anrufen
  • Welchen Texte Sie unbedingt optimieren sollten, um mehr Besucher über Google zu erhalten
  • Was das KISS-Prinzip ist und wie es sich positiv auf Ihre Webseite auswirkt
  • Wie Sie überzeugende Texte für Ihre Webseite schreiben
Und weitere Tipps, die es nicht mehr ins E-Book geschafft haben, per E-Mail.

Jetzt Download anfordern:

Sie erhalten dauerhaft kostenlos: ✓ E-Book & regelmäßig weitere Tipps zur Optimierung Ihrer Webseite. 
Ich bin einverstanden von criaton kontaktiert zu werden und stimme dem regelmäßigen E-Mail-Versand über CleverReach zu. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Details in der Datenschutzerklärung.